INTERNET - KRIMINALITÄT

Was ist zu tun?


1. Sofort jeden PC, Smartphone, Tablet usw. vom Internet trennen und ausschalten!

  • Gerät/e ausschalten
  • Empfangsgerät (Router) vom Netz nehmen
  • LAN (Kabelverbindung) ausstecken
  • WLAN (Kabellose-Verbindung) ausschalten

2. Unverzügliche Kontaktaufnahme mit dem vom Versicherer gestellten Experten!


Tatsache ist, im Vergleich zu einem Brand-Schaden ist der Cyber-Schaden so heimtückisch, weil er nicht sofort erkennbar ist.

  • Im privaten Bereich geht es meist um persönliche Dokumente, Krankengeschichten, Sexualität, Fotos, Kontaktdaten usw. die Intimsphäre wird verletzt und öffentlich zur Schau gestellt.
  • Im betrieblichen Bereich ist der Schaden schon wesentlich komplexer, verschlüsselte oder gestohlene Kundendaten (es drohen auch noch hohe Strafen wegen Datenschutzverletzung), Produktionsdaten, Pläne usw. bis zum Betriebsstillstand. Der finanzielle Schaden kann so manch einen Betrieb in den Konkurs treiben.